Europäischer Unternehmensförderpreis

BIRTH Business Innovation Responsibility and Technology @ Hansenberg

Förderung des
Unternehmergeistes

Investitionen in
Unternehmenskompetenzen

Verbesserung der
Geschäftsumgebung

Internationalisierung der
Wirtschaftstätigkeit

Förderung der Entwicklung
von grünen Märkten und
von Ressourceneffizienz

Verantwortungsvolles
und integrationsfreundliches
Unternehmertum
Förderung des Unternehmergeistes

„START bringt den Studenten Entrepreneurship nicht nur bei – sondern lebt es auch: Die Zusammenarbeit war dynamisch, kreativ und hochprofessionell – ein Team mit Engagement und Leidenschaft!“

Andreas Gödecke, Siemens AG, CT UR

Über das Projekt:

START Erlangen-Nürnberg e.V. – das Ticket in die Startup-Welt!

Seit fast 15 Jahren trägt der ausschließlich von Studierenden geführte Verein START Erlangen-Nürnberg e.V. zur Förderung des Unternehmergeists und der Innovationskraft in der Metropolregion Nürnberg bei. Die Mitglieder veranstalten regelmäßig Events, bei denen sich Gründer verschiedenster Richtungen und Hintergründe vorstellen und von ihren Herausforderungen bei der Gründung berichten.
Es gibt aber auch Veranstaltungen, bei denen Partnerunternehmen aus der Praxis ihre Erfahrung einbringen und an junge, gründungswillige und innovationshungrige Studierende weitergeben. In diesem Rahmen gibt es einerseits Impulsvorträge zu aktuellen Themen wie Big Data oder künstliche Intelligenz, andererseits auch Methodenvermittlung zu wichtigen Themen wie Business Modelling oder Design Thinking, welche dann in Workshopform abgehalten werden.

All diese Veranstaltungen sind für die Teilnehmer natürlich kostenlos und bieten einen einmaligen Einblick in die Praxis. Der Verein gibt den Studierenden die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und in die Startup-Szene der Region Erlangen-Nürnberg und Deutschlands einzutauchen. Dies tut er indem er z.B. Mitglied des deutschen Dachverbandes „Gründermagnet“ ist und mit anderen Gründungs- und Innovationsinitiativen in Deutschland kooperiert. Ebenso besuchen die Mitglieder gemeinsam Veranstaltungen anderer Gründungsinitiativen oder Einrichtungen, und der Verein organisiert für seine Mitglieder Exkursionen zu Gründerzentren oder Start-Ups in der Region, um eine unmittelbare Verbindung in die Szene herzustellen.

In der bisherigen Vereinsgeschichte gab es mittlerweile etwa 40 Unternehmen, die von Mitgliedern oder Alumni des Vereins gegründet wurden, wodurch die Arbeit des Vereins zur Förderung des Gründergeistes ihren besonderen Ausdruck findet.

© Energiegründer 2016