Europäischer Unternehmensförderpreis

Techno Startup MV 2020

Förderung des
Unternehmergeistes

Investitionen in
Unternehmenskompetenzen

Verbesserung der
Geschäftsumgebung

Internationalisierung der
Wirtschaftstätigkeit

Förderung der Entwicklung
von grünen Märkten und
von Ressourceneffizienz

Verantwortungsvolles
und integrationsfreundliches
Unternehmertum
Förderung des Unternehmergeistes

„Wenn man sich mit der Materie der Existenzgründung beschäftigt, stellt man schnell fest, dass man allein nicht weit kommt. Bei TechnoStartup habe ich von Anfang an Hilfe in jeder Beziehung erfahren. Kompetent, passgenau und unbürokratisch!“

Rocco Hilgenfeld – Gründer des Unternehmens MeKoFe

Über das Projekt:

Ein Unternehmen zu gründen, ist eine wichtige Entscheidung im Leben, die mit vielen Chancen, aber auch einer Menge Risiken verbunden ist. Um diese abschätzen zu können, gibt es viel zu tun: Ein Businessplan muss her, die Umsetzbarkeit muss geprüft werden, die Kosten müssen kalkuliert und die Finanzierungsmöglichkeiten geprüft werden. Bei der Gründung eines Technologie orientierten Unternehmens muss zunächst oft ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt konzipiert werden, private und öffentliche Mittel akquiriert und über Schutzrechte nachgedacht werden.

Jeder, der das zum ersten Mal macht, ist gut beraten, sich Unterstützung zu holen. In Mecklenburg-Vorpommern ist das landesweite Netzwerk „TechnoStartup MV“ hierfür erster Ansprechpartner. Gründer finden ihren Gründungsbegleiter vor Ort im Technologiezentrum und können von seinem umfangreichen Know-how profitieren, dass er sich durch langjährige Betreuungen von Gründungen erworben hat. Sie können durch die Kontakte und die gute Vernetzung des Partners unkompliziert selbst Kontakte knüpfen und sparen Zeit, da sie zielgerichtet und effektiv durch alle Schritte der Gründung begleitet werden.

Die Bearbeitung der Gründungsvorhaben kann sofort beginnen, Gründer brauchen keine langen Dokumente ausfüllen und auf Entscheidungen warten. Ob Ideenprüfung, inhaltliche Vorhabensplanung oder Finanzierungsplanung – die Projektpartner erledigen alles mit den Gründern gemeinsam. Auch Schutzrechtsfragen werden geprüft und Markteintrittsstrategien erarbeitet. Mit ihrem Gründungsberater steht den Gründern bei Bedarf bei allen Finanzierungsgesprächen und Kooperationsanbahnungen ein Unterstützer flankierend aber im Hintergrund zur Seite. Durch landesweite Veranstaltungen wie den jährlich stattfindenden „Gründergarten MV“ wird der landesweite Erfahrungsaustausch unter den Gründerinnen und Gründern unterstützt. Alle relevanten Ansprechpartner für Gründer stehen an diesem Tag als Ansprechpartner zur Verfügung.

© Energiegründer 2018