Europäischer Unternehmensförderpreis

Inklusion & Innovation Inklusion beginnt nicht im Kopf, sondern in der Begegnung

Förderung des
Unternehmergeistes

Investitionen in
Unternehmenskompetenzen

Verbesserung der
Geschäftsumgebung

Internationalisierung der
Wirtschaftstätigkeit

Förderung der Entwicklung
von grünen Märkten und
von Ressourceneffizienz

Verantwortungsvolles
und integrationsfreundliches
Unternehmertum
Verantwortungsvolles und integrationsfreundliches Unternehmertum

„Viele Erfindungen entstanden, um Menschen mit Behinderungen den Alltag zu erleichtern. Erst spät wurde der gesamtgesellschaftliche Wert solcher Innovationen erkannt. Das Projekt Inklusion und Innovation geht einen großen Schritt weiter: Es bringt Akteure mit und ohne Behinderungen zusammen, um gemeinsam Ideen für barrierefreie Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und umzusetzen.“

Karl M. Schäfer, Blinden und Sehbehindertenbund in Hessen e.V.

Über das Projekt:

Inklusion beginnt nicht im Kopf, sondern in der Begegnung. Wo behinderte und nichtbehinderte Menschen zusammenarbeiten, werden besondere Expertisen sichtbar, es entstehen innovative Lösungen, neue Geschäftsideen und zugleich ein Bewusstsein für die Vielfalt individueller Potenziale von Menschen mit und ohne Sinnesbehinderung. Von diesem Ausgangspunkt starteten das Kompass - Zentrum für Existenzgründungen und die Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration das Projekt „Inklusion & Innovation“, das sich an kleine und mittelständische Unternehmen, Startups sowie Beschäftigte mit Behinderung richtet.

Das Projekt ist in seinem Ansatz selbst eine Innovation, indem es Arbeitsmarktintegration, Existenzgründung und übergreifende Innovation zusammenführt. Mit seinen Aktivitäten hat das Projekt unzählige Ideen generiert und Potenziale aufgedeckt, und Menschen mit Behinderung haben eine Anstellung gefunden oder sich erfolgreich selbständig gemacht– so wurden Barrieren auf allen Seiten abgebaut.

© Energiegründer 2019