Europäischer Unternehmensförderpreis

StartGreen@School Bringt Schule und nachhaltige Wirtschaft zusammen

Förderung des
Unternehmergeistes

Investitionen in
Unternehmenskompetenzen

Verbesserung der
Geschäftsumgebung

Internationalisierung der
Wirtschaftstätigkeit

Förderung der Entwicklung
von grünen Märkten und
von Ressourceneffizienz

Verantwortungsvolles
und integrationsfreundliches
Unternehmertum
Förderung der Entwicklung von grünen Märkten und von Ressourceneffizienz

„In Deutschland wird zu wenig gegründet! Gleichzeitig braucht es angesichts des Klimawandels eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft. Mit StartGreen@School regen wir Schülerinnen und Schüler dazu an, nachhaltiges Gründen bereits im Schulkontext zu erproben – denn so werden sie zu den enkeltauglich wirtschaftenden Unternehmerinnen und Unternehmer von morgen!“

Dr. Katharina Reuter, Verbundleiterin StartGreen@School, UnternehmensGrün e.V.

Über das Projekt:

StartGreen@School bringt Schule und nachhaltige Wirtschaft zusammen: Angebote zur Förderung von Schülern sowie der Kompetenz pädagogischer Fachkräfte für nachhaltiges Unternehmertum machen den Kern des Projekts aus. Dazu gehören unter anderem Gründungscamps, Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte, Coachings, Unternehmensbesuche bei nachhaltigen Unternehmen und der StartGreen@School-Award. Der Sustainable Business Canvas wurde für Schülerinnen und Schüler angepasst und ein Leitfaden für pädagogische Fachkräfte zur Bearbeitung im Unterrichtskontext entwickelt.

Es stehen die Sensibilisierung für den Klimaschutz, aktives Handeln und die Erfahrung von Selbstwirksamkeit bei den Schülern im Vordergrund. Für die Etablierung einer nachhaltigen Gründungskultur in Schulen sind zusätzliche Kompetenzen unter anderem in der Öffentlichkeitsarbeit und Projektplanung notwendig. So werden Aspekte der Umweltbildung und die praktische Anwendung von lebensnahen ausbildungs- und berufsrelevanten Kompetenzen verbunden.

Kernziele sind die Förderung einer nachhaltigen Gründungskultur sowie die Stärkung der Sustainable Entrepreneurship Education an Schulen. Diese werden mit der Vermittlung von Gestaltungskompetenz zur Förderung einer kohlendioxidarmen Wirtschaft verbunden. Damit setzt das Projekt mittel- und langfristig wirkende Impulse für mehr grüne Gründungen und eine stärkere Nachhaltigkeitsorientierung in den Unternehmen.

© Energiegründer 2019