Europäischer Unternehmensförderpreis

STARTUP TEENS
Wir machen junge Unternehmer

Förderung des
Unternehmergeistes

Investitionen in
Unternehmenskompetenzen

Verbesserung der
Geschäftsumgebung

Internationalisierung der
Wirtschaftstätigkeit

Förderung der Entwicklung
von grünen Märkten und
von Ressourceneffizienz

Verantwortungsvolles
und integrationsfreundliches
Unternehmertum
Förderung des Unternehmergeistes

„Unser Ziel ist es, einen Mindset-Change bei Jugendlichen zu erreichen, sie neugierig zu machen und zu bestärken, sich mit ihren eigenen Ideen für ihre berufliche Zukunft zu beschäftigen. Daher haben wir gerade #germanystartup gestartet. Weltmeisterschaftskapitän Philipp Lahm hat drei neue Videos für unseren YouTube-Kanal gedreht. Dazu wird die Kampagne von mehr als 50 weiteren hochkarätigen Gründern und Unternehmern flankiert, die sich auf ihren Kanälen für mehr Gründergeist und Unternehmertum engagieren.“

Hauke Schwiezer, Mitgründer und Geschäftsführer von STARTUP TEENS

Über das Projekt:

Die Non-Profit-Initiative STARTUP TEENS hat es sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche für unternehmerisches Denken und Handeln zu begeistern.

STARTUP TEENS wurde im Sommer 2015 von sieben Unternehmern gegründet, um in Deutschland bei 14–19-jährigen Schülern unternehmerisches Denken und Handeln wesentlich stärker zu verankern. Da es in diesem Land weiterhin einen starken Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und beruflichen Chancen gibt, ist es von Anfang an ein zweites Ziel, dass STARTUP TEENS für alle Jugendlichen in Deutschland kostenlos zur Verfügung steht. So sollen mittel- und langfristig mehr Gründer, Unternehmensnachfolger und Intrapreneure hervorgebracht werden.

STARTUP TEENS besteht aus vier Säulen. Die Non-Profit Organisation ist die erste digitale Plattform in Deutschland, die Online-Videos zu den Themen Entrepreneurship für Teenager anbietet und ein bundesweites Mentoring-Programm, welches bereits 500 Top-Persönlichkeiten beinhaltet. Die beiden weiteren Säulen sind Events und der mit sieben Mal 10.000 Euro am höchsten dotierte Business-Plan-Wettbewerb für Schüler in Deutschland. Der YouTube-Kanal für Entrepreneuership Education von STARTUP TEENS hat in wenigen Monaten mehr als 12.000 Abonnenten gewonnen.

STARTUP TEENS ist ein höchst innovatives Entrepreneurship Education Programm in Deutschland – mit klarer Praxisorientierung und der Unterstützung von über 400 Unternehmern, darunter Konzerne wie WELT, Daimler, Commerzbank, Eventim, Mittelständler und zahlreiche der bekanntesten Startup-Gründer Deutschlands. Auch der Kapitän der Fußballweltmeisterschafts-Mannschaft von 2014, Philipp Lahm, konnte als Kooperationspartner gewonnen werden, außerdem wurden die „Rockstars“ der deutschen Schülernachhilfe, Alex Giesecke und Nico Schork von „simpleclub“, Mit-Gesellschafter bei STARTUP TEENS. Für ihr Engagement gewann die Initiative im Sommer 2017 bei startsocial unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Kategorie „Digitale Bildung“. Im Januar 2019 ehrte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier STARTUP TEENS für ihr Engagement.

© Energiegründer 2019