Europäischer Unternehmensförderpreis

Wissensfabrik Unternehmen für Deutschland e.V

Förderung des
Unternehmergeistes

Investitionen in
Unternehmenskompetenzen

Verbesserung der
Geschäftsumgebung

Internationalisierung der
Wirtschaftstätigkeit

Förderung der Entwicklung
von grünen Märkten und
von Ressourceneffizienz

Verantwortungsvolles
und integrationsfreundliches
Unternehmertum
Förderung des Unternehmergeistes

"Zwei wichtige Lernorte in unserem Leben sind Schule und Arbeitsplatz. Die Wissenfabrik verknüpft diese Lernorte und zeigt ganz praktisch, wie das Arbeitsleben funktioniert. Außerdem geben erfahrene Manager ihr Wissen weiter, um Start-ups zu dauerhaftem Erfolg zu verhelfen. Mit den Projekten wecken die Mitglieder der Wissensfabrik Begeisterung für Naturwissenschaften, Technik, ökonomische Bildung und Unternehmertum, und das entlang der Bildungskette von unter 6 bis über 66 Jahren. Damit legen wir aus der Wirtschaft eine entscheidende Grundlage für die Zukunft unseres Landes."

Johanna Coleman, Vorstandsvorsitzende der Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Über das Projekt:

Die „Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V." ist eine Initiative von Wirtschaftsunternehmen und Stiftungen, die Bildung und Unternehmertum in Deutschland fördern. Die „Wissensfabrik“ versteht sich als bundesweites Netzwerk und zählt mehr als 100 Mitglieder aller Branchen und Größen. Sie bietet so eine Plattform, um Wissen zu teilen und dadurch zu vermehren.

In rund 2.400 Bildungspartnerschaften engagiert sich die „Wissensfabrik“ für Wissenstransfer und Kompetenzentwicklung in Naturwissenschaften, Technik, ökonomischer Bildung und Unternehmertum. Die Projekte fördern zudem fachliche, personale, methodische und soziale Kompetenzen bei allen Beteiligten. Einen Schwerpunkt bilden Bildungsprojekte für Kindergärten und Grundschulen. Darüber hinaus unterstützt die „Wissensfabrik“ junge Unternehmer im Rahmen eines Mentorenprogramms bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen. Gemeinsam mit dem Handelsblatt veranstaltet die „Wissensfabrik“ seit 2007 den Gründerwettbewerb WECONOMY – die Gewinner können sich an einem Netzwerkwochenende die Expertise von Topmanagern einholen.

© Energiegründer 2014